- Wie kann ich mein Immunsystem stärken? - 

bei Gaby Bosshard Boesch am 03.03.2020

In diesen Zeiten, wo der Corona-Virus in aller Munde ist, wird uns einmal mehr bewusst, wie wichtig ein starkes, kompetentes Immunsystem ist. Was kann man im Alltag machen, um gesund zu bleiben? Es gibt einfache Massnahmen, die sich auch auf unser allgemeines Wohlbefinden positiv auswirken. Hier findest Du ein paar Tipps.

 

  • Am Wichtigsten sind die einfachen Hygiene-Regeln wie gründlich Händewaschen, in die Armbeuge Husten oder Niesen (nie auf die Hand!) und Papiertaschentücher nach jedem Gebrauch zu entsorgen und die Hände danach wieder waschen/desinfizieren.

 

  • Bunte Teller machen Freude! Eine vielseitige, vollwertige Ernährung bietet viele Vitamine und Spurenelemente, die wichtig sind für ein gesundes Immunsystem.  Viel saisongerechtes Gemüse in allen Farben und Formen, vollwertige Kohlenhydrate und nachhaltige Eiweisslieferanten sorgen für gute Gesundheit.

 

  • Gezielt Vitamine und Mineralstoffe zuführen! Bei erhöhtem Bedarf an Mikronährstoffen sollten solche ausgewählt werden, die vom Körper gut verwertet werden. Massgeschneidert zusammengesetzt nach den individuellen Bedürfnissen hilft zielgerichtet. Hier bietet Microcare von Burgenstein eine gute Lösung.

 

  • Heilpflanzen unterstützen das Immunsystem! In diesem Fall besonders empfehlenswert als Lutschtabletten sind zum Beispiel Echinacea oder Cystrose, sie schützen die Schleimhäute der oberen Atemwege. Vitalpilze wie LianGu Reishi, LianGu Cordyceps oder LianGu Agarigus ABM tonisieren das Immunsystem.

 

  • Ätherische Öle verbreiten mehr als nur einen angenehmen Duft! Der Urgedanke des Weihrauchs in Kirchen und Tempeln war, die Luft zu reinigen. Was für Gotteshäuser gut war, ist auch für Dein Zuhause gut! Eine Duftlampe mit Orange, Cajeput oder Lavendel ist sehr hilfreich, um die Anzahl Keime in der Luft zu reduzieren. Ist man doch erkrankt, so lindern die passenden ätherischen Öle, wie zum Beispiel Eucalyptus radiata, Thymian oder Niauli Schnupfen und Husten. Allerdings braucht es hier Beratung und Erfahrung, besonders dann, wenn Kinder betroffen sind.

 

  • Sport und Spass im Freien tragen zur guten Stimmung bei -  auch bei kaltem Wetter – stärken das Immunsystem und heben die Stimmung. Eine positive Lebenshaltung wirkt sich auch günstig aus. Das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele spiegelt sich auch im Immunsystem wider.

 

  • Ein gesunder Darm ist die Basis eines gesunden Immunsystems. Eine vielseitige Ernährung reich an Ballaststoffen und sparsam an Zucker und raffinierten Kohlenhydrate, die auch fermentierte Lebensmittel wie Sauerkraut beinhaltet, ist der beste, langfristige Weg. Ist die Verdauung schon aus dem Gleichgewicht, so helfen Probiotica mit einer optimalen Zusammensetzung, begleitet von einer Nahrungsumstellung. Ein positiver Nebeneffekt ist, wenn Allergien und Unverträglichkeiten verschwinden.

 

Ich wünsche allen viel Gesundheit und stehe für Fragen gerne zur Verfügung!

https://www.theinnerspace.ch/gaby-bosshard-boesch

- Wie kann ich mein Immunsystem stärken? -

  • s-facebook
  • Twitter Metallic

The InnerSpace, Grabenstrasse 1, 8952 Schlieren, Switzerland  

info@theinnerspace.ch